GegenStandpunkt 4-14 erscheint am 19. Dezember 2014

Der Kampf der GDL um ihre Tarifmacht
und das Ringen des Staates um ein neues Streikrecht

  • Der Kampf der GDL um einen eigenständigen Tarifvertrag für alle GDL-Mitglieder…
  • … gegen die DB …
  • … und gegen ihre Hausgewerkschaft EVG
  • Das Ringen des Staates um ein neues Streikrecht

Europas Krise 20.14

  1. Europa rettet und zerstört dadurch seinen Kredit
    1. Das Rezept der EZB gegen die Krise: Mit In- gegen die Deflation – Wachstum durch immer mehr überschüssiges Kreditgeld
    2. Die prekäre Stärke des Euro
    3. „Wachstum durch Schulden“ gegen „Schwarze Null“:Die Krisenkonkurrenz der Euro-Partner
  2. Europa vollendet und zerstört dadurch seine Union
    1. Die Zersetzung der europäischen Staatsräson der EU-Partner
    2. Auftrieb für Europas Opposition: Eine Orgie des Nationalismus, mit ein paar Variationen
    3. Die neue Perspektive der EU: Nach dem Ende der „deutsch-französischen Achse“ ein Kampf um und gegen Deutschlands Hegemonie

Ungarn – von der Krisenbewältigungzum Aufstand gegen das EU-Regime

Eine nationale Abrechnungmit dem Bündnis

  1. Eine abweichende nationale Antwort auf die Krise: Krisenbewältigung als Freiheitskampf
  2. Orbáns ideeller Auftraggeber: das Ungarntum. Seine Mission: Anleitung des Volks im Bewährungskampf zwischen starken und schwachen Völkern
  3. Orbáns Verteidigung der Nation steigert sich zum programmatischen Aufstand gegen „Brüssel, das neue Moskau“
    • Behauptung in Europa
    • … und gegen Europa mit der Absicherung der Macht im Inneren
    • Absagen an Europa, staatstheoretisch …
    • … und als punktuelle Kündigung der Bündnisdisziplin

Ignorant, affirmativ, idealistisch, streitlustig

Deutschlands Linke zu Europa


Antiterrorkrieg nächster Akt

Luftschläge und eine neue Allianz-Politik der USA gegen den Heiligen Krieg des Islamischen Staates

  • Anti-Imperialismus heute: Dschihad gegen die Ungläubigen
  • Die Antwort der USA

Ein Dorado für Investoren, ein Hort von Armut, Korruption und Terror: Kein Paradox

Die Bundesrepublik Nigeria

  • Marktwirtschaft in Nigeria: viel natürlicher Reichtum, wenig kapitalistische Benutzung
    • Ein Ölstaat …
    • … und sein Leiden an seiner Reichtumsquelle
    • Das nigerianische „Wirtschaftswunder“
  • Rechtsstaat und Demokratie in Nigeria: Konkurrenz um die Macht, die Geld bringt
    • Die Konkurrenz der Staatsagenten um die Ölrente …
    • … und ihre neue, demokratische Verlaufsform
  • Nigeria heute: Ein neuer Aufbruch und ein neuer (Ver-)Fall
    • Wie eine Wirtschaftsreform das Land politisch spaltet
    • Boko Haram

Ansprachen und Interpretationen zum hundertjährigen Jubiläum des Ersten Weltkriegs – zweiter Teil

Die neueste wissenschaftliche Sicht auf einen Krieg, den keiner wollte

  • „Die Aktualität von 1914“: Die historische Herleitung des Sinns des Politischen im Allgemeinen …
  • … und der Politik der deutschen Nation im Besonderen
  • Die Aufbereitung des Weltkriegs zur wichtigen Lehre für heute: Erfolgreiche Pazifizierung der Peripherie sichert Europas Zentrum den Frieden
  • Zunftinterne Vergangenheitsbewältigung zur Erledigung der leidigen „Schuldfrage“
  • Wie es zum Weltkrieg kommen „konnte“ und deswegen auch zwangsläufig „musste“: Die wissenschaftliche Erklärung eines unerklärlichen Versagens deutscher und anderer politischer Verantwortungsträger
  • Die politischen „Entscheidungseliten“ …
  • … als hoffnungslos ohnmächtige Produkte ihrer Einflüsse
  • Die „Komplexität des Zeitalters“: Blinde Verantwortungsträger in undurchschaubaren Umständen
  • Schicksal und Tragödie

Chronik – kein Kommentar!

(1) Ebola:
Imperialistische Seuchenbewältigung

(2) Eine Stadt feiert sich: das Nürnberger „Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände“
Vom offenkundigen Nutzen einer historischen Altlast für das moderne demokratische Leben

  • Geschichtspflege …
  • … nach/trotz/wegen Geschichtsbruch
  • Von den Schwierigkeiten, Distanz erlebbar zu machen

(3) Politik und PropagandaDie „schwarze Null“ im Bundestag:
Über Nutzen und Frommen eines ausgeglichenen Staatshaushalts

(4) Daimler investiert und spart:
Mehr Investitionen, die Lohnkosten einsparen – und mehr Ausbeutung, die sie rentabel machen

  • Investitionen, die zum Ziel haben, weniger Arbeit zu bezahlen …
  • … verlangen, dass für Arbeit weniger gezahlt wird
  • Mehr Ausbeutung: Das muss der Belegschaft das Unternehmensgeschenk, mit viel Kapitaleinsatz Arbeiter überflüssig zu machen, schon wert sein

(5) Rechtsdemokratischer Alternativ-Wahlkampf der AfD in Thüringen und Brandenburg:
Mutiger Tabubruch für die Meinungsfreiheitdes gesunden Volksempfindens

(6) Die deutsche Öffentlichkeit entlarvt „Hooligans gegen Salafisten“:
unpolitisch, gewalttätig, rechtsradikal, also undeutsch!

(7) Bild zum 25. Jahrestag des Mauerfalls:
Ein Fest für patriotische Betonköpfe

gs144_titel_96

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s