EinsteigerInnen-Termin: “Das Kapital” – Lesekreis in Salzburg

16. Dezember 2012 — 13:00
Sub Salzburg, Müllner Hauptstraße 11b, Salzburg 5020

Sich stören an und jammern über stagnierende und sinkende Löhne, prekäre Arbeitsverhältnisse, Praktika ohne Ende, Arbeitslosigkeit, Armut und AMS-Terror ist das Eine; sich die Verhältnisse, die all das hervorbringen, zu erklären, das Andere.

Wir wollen, gerade weil uns so Vieles stört, Letzteres wagen. Denn nur wer die *Verhältnisse *verstanden hat, weiß auch, was zu *verändern *ist.

Zentrale Erkenntnisse über diese Verhältnisse, in denen wir leben müssen, lassen sich unserer Meinung nach – immer noch – durch das Studium des “Kapitals” von Karl Marx gewinnen.

Da es mühselig ist, sich alleine durch hunderte von Seiten zu arbeiten, halten wir Kapital-Lesekreise für eine gute Idee und möchten in Salzburg einen solchen auf die Beine stellen.

Obiges konntet ihr im Jänner 2011 lesen. Nun – mehr als ein Jahr später – lesen wir immer noch Mittlerweile sind wir bei der Hälfte des Buches angelangt. Einsteigen ist aber trotzdem noch gerne gesehen. Das nächste Treffen findet am 16.12 um 13 Uhr im Sub statt. Wenn du vorbei kommen magst, melde dich am besten via marxlesekreissalzburg@lists.riseup.net

Als Motivation empfehlen wir euch: I Read Some Marx (And I Liked It) 1. Wer einen Blick in das Buch werfen will, der kann online reinschnuppern auf mlwerke.de 2.

1 Youtube: bit.ly/b3sw0U
2 mlwerke.de: bit.ly/cSO8fw

Quelle: http://subsalzburg.blogsport.eu/2012/11/24/einsteigerinnen-termin-%E2%80%9Cdas-kapital-%E2%80%93-band-1%E2%80%9D-lesekreis-in-salzburg/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s